Menderes/İzmir

ITOB OSB 10024 Straße Nr. 5

Telefon

0232 239 29 74-75
Fax: 0232 239 29 54

Post

info@protekkimya.com.tr

PROTEK SILICA 400

PROTEK SİLİKA 400 ist ein wasserbasierter, gebrauchsfertiger flüssiger Oberflächenhärter mit hohem Natriumsilikatgehalt, der auf alten und neuen Betonoberflächen aufgetragen werden kann.

  PDF-Dokument herunterladen

Auf allen zementären Untergründen,

  • Auf Innen- und Außenflächen,
  • Auf Oberflächen, die mechanischer Beanspruchung ausgesetzt sein können,
  • In Fabriken, Lagerbereichen, Be- und Entladebereichen,
  • Flugzeughangars, Hubschrauberlandeplätze,
  • Auf offenen und geschlossenen Parkplätzen,
  • Es kann auf Gehwegen und Gehwegen eingesetzt werden.

PROTEK SILICA 400 ist anwendungsfertig. Das Material wird durch Sprühen oder direktes Gießen auf alten oder neuen Beton aufgetragen. Mit einem Pinsel oder Besen wird es gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt. Nach dem Auftragen muss das Material 30 Minuten lang feucht bleiben. Bei schneller Trocknung muss das Material erneut aufgetragen werden. Nach 30 Minuten wird die Oberfläche mit einem Flächenreinigungsgerät oder einem Besen/Bürste mit weichen Borsten eine halbe Stunde lang bearbeitet, bis die Oberfläche zu einem Gel wird und ein vollständiges Eindringen des Materials in die Oberfläche gewährleistet ist. Am Ende dieses Vorgangs wird die Oberfläche erneut benetzt und erneut mit einem weichen Besen/Bürste bearbeitet, bis die Oberfläche eine rutschige oder gelartige Konsistenz erreicht. Am Ende des Prozesses wird die Oberfläche erneut gewaschen und überschüssiges Material auf der Oberfläche entfernt. Durch den Vorgang dürfen keine rutschigen Stellen auf der Oberfläche zurückbleiben.

Die Oberfläche muss in reinem Betonzustand sein. Abhängig von den Wetterbedingungen ist die Oberfläche innerhalb von 1-2 Stunden gebrauchsfertig. Die vollständige Aushärtung erfolgt nach 7 Tagen. Der volle Glanz tritt nach 30–90 Tagen ein.

Oberflächenvorbereitung


Die Auftragsfläche muss fest, selbsttragend und frei von hafthemmenden Substanzen wie Staub, Öl, Farbe, Aushärtungsmaterial, Reinigungsmittel, Formölen und Silikon sein. Auf der Oberfläche darf sich kein Wasser ansammeln und die Oberfläche sollte begehbar sein.

  • Es verleiht der Oberfläche, auf die es aufgetragen wird, dauerhafte Härte.
  • Beton gegen Verschleiß
  • Ausblühungen und Haarrisse
  • Bietet Staubentfernung.
  • Verleiht der Oberfläche Glanz und ein lebendiges Bild
  • Es enthält keine giftigen Substanzen.
  • Es reduziert den Wasserverlust des Frischbetons während der Aushärtung.
  • Es verleiht Beton chemische Beständigkeit.

Die Anwendung sollte nicht auf Leichtbetonsteinen, porösen Wänden mit dichten Luftblasen und Bodenbelägen erfolgen.

  • Soll es auf einen bereits verlegten Bodenbelag aufgetragen werden, wird der Bodenbelag vollständig entfernt und es entsteht ein fester Boden.
  • Nicht auf Glas oder ähnlichen Oberflächen auftragen.
  • Die Helligkeit von regelmäßig gewischtem Material nimmt mit der Zeit ab.
  • Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt
  • Nicht bei frostiger oder frostgefährdeter Witterung anwenden.
  • Schützen Sie die aufgetragene Oberfläche bis zur vollständigen Trocknung vor Regen, Frost, Fußgängerverkehr und hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Nicht unter Bedingungen anwenden, bei denen die Oberflächen- und Umgebungstemperatur unter +5 °C und über +35 °C liegt.
  • Schützen Sie die Oberfläche nach dem Auftragen 24 Stunden lang vor starkem Verkehr.

Pinsel und Kelle

Anwendungswerkzeuge sollten nach Gebrauch sofort mit Wasser gereinigt werden.

Farbe Transparent

                        Anwendungstemperatur zwischen +5°C und +35°C         

                        Feststoffverhältnis 15+1

                        Ph 11

                        2 Stunden zum ersten Trocknen

                        7 Tage bis zur endgültigen Trocknung

                        Flammpunkt nicht brennbar

                        Dichte 1,25g\cm³

de_DEGerman